Zur Person

Aufgewachsen in einer Familie, in der beide Eltern Berufsreiter waren und alle Geschwister erfolgreich geritten sind, machte Birgit Beck-Broichsitter während ihrer Tätigkeit bei Familie Rüder auf Fehmarn die Bereiter- und Meisterprüfung und arbeitete in allen Bereichen, die deren Betrieb zu bieten hatte.

Neben der Betreuung der Hengststation, Unterrichtserteilung und Förderung der einheimischen Jugendlichen trug sie vor allem Verantwortung für die Pferdeausbildung. So bereitete sie z.B. Lancaster, das spätere Olympiapferd von Kai Rüder, und viele andere Pferde für nationale und internationale Vielseitigkeitschampionate vor.

Erfolgreiche Turnierstarts in allen Bereichen der Reiterei und die Qualifikation junger Vielseitigkeitspferde für Landes- und Bundeschampionate gehörten ebenfalls in diese erste Zeit der Berufstätigkeit.

Später wechselte sie in einen Springstall zu Familie Rauert, wo viele junge Pferde von ihr dressurmäßig gearbeitet wurden. Pferde, die Inga Rauert auf nationalen Championaten als junge Reiterin erfolgreich vorstellte, wurden von B. Beck-Broichsitter zu Hause dressurmäßig geritten.
Seit 2003 ist Frau Beck-Broichsitter selbständig als Ausbilderin für Pferde und Reiter tätig.

Ihr Schwerpunkt blieb aber immer die klassische Dressur, und sie bildete sich fort durch Besuche der Spanischen Hofreitschule in Wien und bei Oberbereiter Johann Riegler auf seiner privaten Reitanlage. Ihr Vater, Helmut Beck-Broichsitter, unterrichtete sie während all dieser Jahre auf dem Johannenhof in Heist / Holstein und blieb eines ihrer Vorbilder. Achtung und Respekt vor dem Pferd als beseeltem Lebewesen sind für Frau Beck-Broichsitter vorrangige Werte, die hier ihre familiären Wurzeln haben - ebenso wie die innere Haltung, niemals zuende gelernt zu haben.

In den Jahren 2004 bis 2007 besuchte sie einen Ausbilderkurs der "Schule der Légèreté" bei Monsieur Philippe Karl mit der selbstgezogenen Stute Evita. Durch erfolgreichen Abschluss der Prüfung ist sie seit Anfang 2007 lizenzierte Reitlehrerin der "Schule der Légèreté".

Auf dieser Basis äußerst sorgsamer und differenzierter Einbeziehung anatomischer und physiologischer Voraussetzungen der Pferde in deren Ausbildung reitet und unterrichtet Birgit Beck-Broichsitter - mittlerweile in weiten Teilen des Bundesgebietes, sowie an jeweils einem Standort in Österreich, England und Portugal - mit Herz, Seele und Verstand.

Impressum